Lean Customized Automation –
individuelle Lösungen von
LCA Automation AG
Spezifisch entwickelte
Bearbeitungs- und
Handling-Maschinen

mehr erfahren

Software-Lösungen
zur Steuerung von
Anlagen und Systemen

mehr erfahren

Lean Customized Automation –
individuelle Lösungen von
LCA Automation AG
Spezifisch entwickelte
Bearbeitungs- und
Handling-Maschinen

mehr erfahren

Software-Lösungen
zur Steuerung von
Anlagen und Systemen

mehr erfahren

Seit 50 Jahren Ihr Spezialist im Bereich
Lean Customized Automation

Die LCA Automation AG entwickelt und baut für ihre weltweit tätigen Kunden seit 1972 Sondermaschinen, Prüfstände und Montageanlagen.

Diese zeichnen sich aus durch Innovation, höchste Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit. Als Generalunternehmer liefern wir schlüsselfertige Systeme für unterschiedliche Erfolgsmärkte und stellen dabei den Service, die Ersatzteilversorgung und das Nachrüsten der Anlagen sicher.

Wir verfolgen stets die neusten technologischen Entwicklungen und setzen diese dort ein, wo sie für unseren Kunden Sinn machen.
Unsere Erfolge verdanken wir versierten Fachkräften. Sie bedeuten uns viel und wir honorieren dies, indem wir selber Lehrlinge ausbilden.

Blicken Sie mit uns im Jubiläumsteaser auf die letzten 50 Jahre zurück.

Jahre Erfahrung
Mitarbeitende
Lernende
Standorte
Maschinen weltweit
Mann lehnt an Maschine

Ein Bild aus den 80er-Jahren: Ein Mitarbeiter lehnt sich an eine fertiggestellte Maschine, mit der die Firma Lötfitting und danach die Georg Fischer AG Kupferrohrbögen für Gas- und Wasserleitungen aufweitet. Zuletzt war die Maschine in Südafrika im Einsatz.

3D-Betondruck-Portal gebaut von LCA Automation AG

Der 3D-Betondrucker: Gebaut von der LCA Automation AG in Küssnacht und seit 2021 in Betrieb bei der Affentranger AG in Wiedlisbach.

Höhepunkte aus 50 Jahren Firmengeschichte

1972 Gründung der LCA Automation als Maschinenbau-Abteilung der Spälti AG in der Zürcher Gemeinde Obfelden. Die Abteilung entwickelt und baut Sondermaschinen.
1973 Die Ölkrise, Währungsreformen, Einfuhrbeschränkungen sowie Schwellenländer, die günstiger produzieren, schwächen die Schweizer Textilindustrie. Die Textilfirma Heberlein & Co. AG aus Wattwil richtet sich unter diesen Umständen neu aus. Sie verkauft unter anderem die LCA Maschinenbau an André R. Röthlisberger-Federer.
1980er Erste Zusammenarbeit mit thyssenkrupp Presta AG, die bis heute anhält. Die Taktzeiten unserer Anlagen werden seither stets optimiert.
1989 Antonio Chicherio übernimmt die LCA Automation AG.
2010 Der bisherige Inhaber Antonio Chicherio übergibt alle Anteile der LCA Automation AG an Christoph A. P. Rennhard, welcher das Geschäft als Inhaber weiterführt. Rennhard baut die Softwareabteilung aus und positioniert die Firma als Generalunternehmen. Mit thyssenkrupp Presta AG werden nach wie vor viele Automobil-Zulieferwerke mit Montage- und Prüfanlagen für Lenksysteme ausgestattet.
2011 Die erste Schiebewellenanlage wird nach Mexiko ausgeliefert.
2015 Die LCA Automation AG bezieht ihren neuen Hauptsitz an der Erlistrasse 3 in Küssnacht am Rigi.
2019 Die Sika AG holt die LCA Automation AG als Maschinenbau-Partner ins Boot, um den Bau eines 3D-Betondruckers voranzutreiben.
2021 Die Affentranger Bau AG nimmt als erster Schweizer Kunde eine 3D-Betondruck-Anlage, produziert von der LCA Automation AG, in Wiedlisbach in Betrieb.
2021 Die LCA Automation AG hat mittlerweile 11 Schiebewellenanlagen gebaut und ausgeliefert.
2022 Die LCA Automation AG wird 50 Jahre alt.

Unsere ausführliche Firmenchronik finden Sie hier.

LCA Automation AG für die Lebensmittelindustrie
mehr erfahren
Kaffeekapseln
Wir automatisieren
Ihren Prozess!
mehr erfahren
Zahnrad Automatisierung
Offene Stellen bei
LCA Automation AG
mehr erfahren
Offene Stellen