Software

Intelligente Lösungen zur Steuerung von Anlagen und Systemen

Software gewinnt in der modernen Automation stetig an Bedeutung. Wir beherrschen den klassischen sowie den objektorientierten Ansatz. Entsprechend haben wir unsere Software-Abteilung ausgebaut und für die Zukunft gerüstet.

Ob linear verkettete Anlage, Rundtakt durch Roboter vernetzte Module: Unsere Softwareplattform ermöglicht jede Architektur. Auch mit modernsten Transportsystemen wie XTS und XPlanar von Beckhoff sind wir vertraut. Neben pneumatischen und elektrischen Achsen beherrschen wir positionsgeregelte Hydraulikachsen mit mehreren Tonnen Presskraft. In Zusammenarbeit mit unseren Prozesstechnikern setzen wir komplexe gesteuerte oder geregelte Prozesse nach Kundenbedürfnis erfolgreich um.

Wir geben Ihrem Prozess ein Gesicht: Daten, wie zum Beispiel Kraft-Weg-Kurven, kann unsere Software aufzeichnen, speichern und evaluieren. Unsere Kernkompetenz liegt im Bau von Montage- oder Zerspanungsanlagen für die Automobilindustrie. Daneben konnten wir auch in der Lebensmittelindustrie, der Luftfahrt und der Medizinalindustrie erfolgreiche Sondermaschinen umsetzen.

Software Kompetenzen

  1. Anforderungsanalyse
  2. SPS Programmierung
  3. Robotik
  4. Bildverarbeitungssysteme
  5. Motion (elektrisch und hydraulisch)
  6. Transportsysteme XTS und XPlanar
  7. Steuer- und Regelungstechnik
  8. Datenaufzeichnung und -auswertung
  9. Anbindung an Leitsystem
  10. Industrie 4.0
  11. CNC Integration
  12. Inbetriebnahme und Support
Logo Beckhoff Solution Provider
Logo Siemens Systeme

Systeme und Sprachen

Täglich setzen wir Steuerungen ein, die sich in der Praxis bewährt haben – beispielsweise die Systeme unserer Hauptpartner Beckhoff und Siemens. Dabei gehen wir auf Kundenwünsche ein und stützen uns auf unsere langjährige Erfahrung.

Unser Knowhow umfasst insbesondere:

  1. Textbasierte SPS Programmierung (ST/SCL) nach IEC 61131
  2. Grafische SPS Programmierung (KOP, FBS/FUP, AS) nach IEC 61131
  3. Webbasierte HMI Programmierung
  4. Hochsprachen C#, .NET, Python
Das LCA Human Machine Interface.

Eigene Softwareplattform LCA NGP

Unsere eigens entwickelte Plattform basiert auf PackML von OMAC und baut somit auf einem weit verbreiteten Industriestandard auf. Die LCA-New-Generation-Plattform – kurz LCA-NGP – bietet einen flexiblen Einsatz in unterschiedlichsten Architekturen und Anwendungsgebieten. Von der vollautomatischen Montageanlage mit Losgrösse eins über den bedienten Prüfstand bis zur CNC-gestützten Additiv-Fertigung ist alles mit der LCA-NGP zu lösen.

Unsere Softwareingenieure erarbeiten für Sie zudem die passenden Visualisierungen. Dies kann ein Bedienpanel einer Anlage sein, aber genauso die Benutzerführung an Handarbeitsplätzen oder die Darstellung einer Prozessauswertung. Die heutige Webtechnik lässt kaum Wünsche offen. So können Sie die Anlage auf Wunsch auch von Ihrem Laptop, oder Tablet sicher überwachen oder bedienen.

Industrie 4.0

Auf Wunsch sammeln, visualisieren und analysieren wir Ihre Prozessdaten. So tragen wir zur stetigen Verbesserung Ihrer Produkte bei. Weitere Möglichkeiten bieten wir bei der Anbindung von Leitsystemen und der vertikalen Integration von der PLC bis zum ERP – ob via Datenbank, Web- Applikation, oder Cloud-Lösung.

Robotik

Egal ob Sie ein flexibles schnelles Handling wünschen, schwere und grosse Kundenteilen bewegen, oder Prozessmedien auftragen möchten:
Wir lösen Ihre Aufgabe bevorzugt mit Robotern von ABB, Stäubli und Fanuc. Flexibilität erreichen wir durch den Einsatz von elektrischen Greifern  Kamera-Systemen sowie modernster Sensorik und Aktorik.

Bildverarbeitungssysteme

Bildverarbeitungssysteme setzen wir auf verschiedenste Art und Weise ein. Mit ihnen lassen sich Data-Matrix-Codes verifizieren, Produktdimensionen oder Bearbeitungen messen und korrekte Montageschritte sowie deren Ausrichtung oder deren präzise Position erkennen. Wir bevorzugen TwinCAT Vision von Beckhoff, die Systeme von Cognex oder Keyence.

Flexibler Transport

Wir integrieren die moderne und flexible Transportsysteme XTS sowie XPlanar von Beckhoff und ermöglichen so einen schnellen, präzisen und hochflexiblen Produktetransport. Mit diesen Transportsystemen lassen sich Teile eindeutig identifizieren und individuell positionieren. So sind Anlagekonzepte bis Losgrösse 1 möglich. Insbesondere das XPlanar bietet viele Freiheiten: Anlagen und deren Prozesse können damit grundlegend neu konzipiert werden.

Das XTS-Transportsystem in einer LCA-Anlage.
CNC Integration

CNC Integration

Für die spezialisierte additive Fertigung (3D-Druck) integrieren wir PC-gesteuerte CNC Kernel. Dies ermöglichen wir mit modernster CNC-Software von Beckhoff und ISG. Falls von Ihnen gewünscht, integrieren wir die Steuerung in unser webbasiertes HMI. Ihre Anlage kann damit nahtlos bedient werden.

Eine automatisierte Anbindung von klassischen CNC Steuerungen – z.B. Heidenhain TNC640 – an eine Sondermaschine mit Ihren spezifischen Bedürfnissen ist für uns keine Hürde.

Support und Service

Sämtliche Anlagen können mit einer Fernwartung via VPN ausgestattet werden. Eine Ferndiagnose verringert im Störungsfall die Reaktionszeit und erspart dem Anlagenbetreiber kostspielige Einsätze. Für schnelle und unkomplizierte Hilfestellung bieten wir passende Support- und Service-Verträge an.

> Serviceleistungen